deutsch  englisch  
home    kontakt    anfahrt    sitemap    suche    impressum    
Abteilung für Kinderkardiologie  /  Spezifisch  /  Lehre u. Weiterbildung
Unsere Abteilung
Terminvergabe
Patienteninformationen
Sportambulanz
Veranstaltungstermine
Herzkatheter
Kinder-Herzchirurgie
Intensivbehandlung
Psychosozialer Dienst
Forschung
Lehre u. Weiterbildung
Echo-Kurse
EKG-Seminare
Kinderherzsymposium
Manuskripte
Lehrfilme
Sport und Freizeit
Presse
Intern
Links
Spenden

Lehre und Weiterbildung

Lehrveranstaltungen des Zentrums für Kinderheilkunde

Lehrangebote der Abteilung Kinderkardiologie [pdf zum Download]

39. Kinderkardiologisches Blockseminar im Kleinwalsertal

Termin: 6. bis 9. Juli 2017 (Donnerstag bis Sonntag)
Anmeldeschluss: 1.06.2017
Ort: Marburger Haus in Hirschegg, Kleinwalsertal

Programm: (in Bearbeitung)

In diesem Seminar, das zusammen mit der Universität Tübingen veranstaltet wird, sollen aktuelle Themen aus der Forschung, Diagnostik und Therapie angeborener Herzfehler gemeinsam bearbeitet werden. Das Seminar ist für Studierende (ab 5. klinischen Semester), Ärzte und Pflegekräfte geeignet. Eine Mitarbeit der Seminarteilnehmer in Form kleiner Referate ist vorgesehen.

Anmeldung: Online-Anmeldung
Bitte beachten Sie, dass die Kommunikation ausschließlich per Mail erfolgt, eine gültige Mailadresse ist bei der Anmeldung Voraussetzung.

Kontakt: Gabriele Eis; Mail; Telefon Mo/Mi von 8:00 bis 12:00 (0228) 287-33367

Vorbesprechung: Datum wird noch mitgeteilt, 17:00 Uhr in der Bibliothek der Kinderklinik

Kosten:
- für Ärzte: 200,- €
- Pflegepersonal: 140,- €
- für Studenten: 90,- €
incl. Übernachtung und Halbpension

Stornokosten:
bis 31 Tage vor Seminarbeginn: kostenlos
ab 30 Tage vor Seminarbeginn: 25%
ab 7 Tage vor Seminarbeginn: 100%

Später eingehende Anmeldungen und Zahlungen können nur bei freien Plätzen berücksichtigt werden. Es wird dann eine Spätbucherpauschale in Höhe von zusätzlich 50,- EUR fällig.

Fahrtkosten werden gesondert ermittelt.

>> zur Online-Anmeldung

Freie Seminarplätze am 1.12.2016: 13


Wahlfach "Kinderkardiologie" nach neuer AppOÄ

Ziele: Der Student soll die Grundzüge der klinischen und apparativen Diagnostik sowie der katheterinterventionellen und operativen Therapie bei Kindern mit einem angeborenen Herzfehler erlernen. Besonderer Wert wird auf die Vertiefung der spezifischen körperlichen Untersuchungsmethoden (Auskultation, Palpation!), der mündlichen Wiedergabe der Untersuchungsbefunde und der Fähigkeit zur Interpretation eines EKG’s gelegt. Die Befunde, das Krankheitsbild und die Therapie werden fallbezogen eingehend diskutiert. Außerdem sollen den Studenten die Grundzüge der kinderkardiologischen Intensivmedizin in Theorie und in praktischen Übungen vermittelt werden. [Übersicht zum Ausdrucken]

Ort: Uni-Kinderklinik Bonn
Dozenten: verschiedene
Anmeldung: Sekretariat der Lehrkoordination, Tel. 0228-287-33197; E-Mail
Curriculum:
1.   Hospitation in der kinderkardiologischen Ambulanz (jeweils Freitag morgens)
2.   Bearbeitung des „Laufzettels Kinderkardiologie
3.   Teilnahme am „Kinder-EKG-Seminar
4.   Teilnahme am Seminar „Neonatologisch-kinderkardiologisch-pädiatrische Intensivmedizin– Fallorientiertes Lernen“ (Programm siehe unten)
5.   Bearbeitung von Fällen aus „Kinderkardiologie online – Ein AudioVisueller Kurs zum Selbststudium“ (siehe weiter unten!)

Prüfungsleistung: Erstellung eines publikationsfähigen Fallberichtes oder mündlicher Vortrag zu einem interessanten kinderkardiologischen Fall oder eine mündliche Prüfung. Die Prüfungsleistung wird benotet.


Praktikum der Berufsfelderkundung für Medizinstudenten

Zeit: 8 - 16 Uhr; 2 Tage je 8 Stunden
Ort:  Uni-Kinderklinik Bonn
Dozenten: J. Breuer, C. Bernhardt, U. Herberg, R. Knies, N. Müller
Termine: nach Vereinbarung
Anmeldung: Sekretariat der Lehrkoordination, Tel. 0228-287-33197; E-Mail
Inhalt: Das Praktikum soll den Studierenden Einblicke in die Berufsfelder geben, die sich ihnen nach Abschluss des Medizinstudiums eröffnen. Die Studierenden begleiten während des Praktikums einen der Dozenten und schauen ihm bei seiner ärztlichen Tätigkeit über die Schulter.


Kinderkardiologie online - Ein audiovisueller Kurs zum Selbststudium

Zeit: beliebig
Info: [Informationsbroschüre]
Ort: Dieser Kurs ist auf verschiedenen Rechnern in der Universitäts-Kinderklinik Bonn installiert, die von den Studenten genutzt werden können. Alternativ kann eine CD zum Selbstkostenpreis in Höhe von 10,- € bestellt werden.
Online-Bestellung

Dozenten: Mitarbeiter der Abteilung Kinderkardiologie und Kinderherzchirurgie
Anmeldung: Sekretariat der Kinderkardiologie, Frau Anja von Hagen
Tel. 0228-287-33350; E-Mail
Inhalt: Dieser Kurs ermöglicht ihnen, anhand einer fallbezogenen, interaktiven Darstellung, typische angeborene Herzfehler kennenzulernen. Dieser Kurs ist für Studenten, PJ-ler und Assistenten in der Weiterbildung gedacht. Neben verschiedenen Untersuchungsverfahren (Auskultation, EKG, Echokardiographie, Rö.-Thorax, Herzkatheter) sind die Differentialdiagnose und die Therapiemodalitäten (Operation, Katheterintervention und medikamentöse Therapie) aufgeführt.

Kontoverbindung für die Überweisung:
Universitätsklinikum Bonn
Deutsche Bank
IBAN DE 9138 0700 5900 3137 9100
BIC DEUTDEDK380
Verwendungszweck: G-022.0007


Seminar „Neonatologische, kardiologische und pädiatrische Intensivmedizin mit praktischen Übungen“

Zeit: Donnerstags, 17 Uhr c.t.
Ort: Bibliothek der Uni-Kinderklinik Bonn,  Neonatologische Intensivstation (NIPS) oder skills-Lab (Hörsaalgebäude Venusberg)
Dozenten: Mitarbeiter der Abt. Kinderkardiologie und Neonatologie
Anmeldung: Sekretariat der Kinderkardiologie, Frau Anja von Hagen
Tel. 0228-287-33350; E-Mail
Programm: siehe eCampus (Ilias)
Inhalt:
In diesem Seminar sollen den Studenten die Grundzüge der kinderheilkundlichen Intensivmedizin in Theorie und in praktischen Übungen vermittelt werden. Schwerpunkte des Seminars sind die Therapie von Störungen des Herz-Kreislaufsystems, die Steuerung der Beatmungstherapie unter Zuhilfenahme von Blutgasanalysen, die Verfahren zum temporären Organersatz, die Diagnostik und Therapie bei kritischen Herzfehlern im Neugeborenenalter sowie die Antibiotika- und Flüssigkeitstherapie. Außerdem sollen die Studenten bei entsprechenden Patienten Anamnese und Untersuchungsbefund erheben und anschließend dem Dozenten vorstellen. Es folgt dann jeweils eine fallbezogene, eingehende Diskussion der Befunde, des Krankheitsbildes und der Therapie.


Richtfest für das Eltern-Kind-Zentrum



Kinderkardiologisches Blockseminar vom 6. bis 9. Juli in Hirschegg, Kleinwalsertal

Schnuppertag Voltigieren - Herzkidsday am 25. Juni 2017

Long-QT-Studie bei Schwangerschaft

Innovationspreis NRW für die Abt. Kinderkardiologie

Stiftung Kinderherzzentrum Bonn




Werden Sie Mitglied in der Elterninitiative für herzkranke Kinder und Jugendliche Bonn

Deutsche Kinderherzstiftung