deutsch  englisch  
home    kontakt    anfahrt    sitemap    suche    impressum    
Abteilung für Kinderkardiologie  /  Spezifisch  /  Unsere Abteilung
Unsere Abteilung
Team
Ambulanz
Stationen
Echokardiografie
Fetale Echokardiografie
Terminvergabe
Patienteninformationen
Sportambulanz
Veranstaltungstermine
Herzkatheter
Kinder-Herzchirurgie
Intensivbehandlung
Psychosozialer Dienst
Forschung
Lehre u. Weiterbildung
Sport und Freizeit
Presse
Intern
Links
Spenden

Unsere Abteilung


Die kinderkardiologische Abteilung ist Teil des Kinderherzzentrums Bonn, in dem Neugeborene, Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit angeborenen und erworbenen Herzerkrankungen behandelt werden. Wir bieten unseren Patienten

„Qualität aus einer Hand“

an.

Ist für die Behandlung des Herzfehlers eine Herzoperation erforderlich, so wird diese von den Kollegen der Klinik für Herzchirurgie (Direktor: Prof. Dr. A. Welz) durchgeführt. 
Zusammen mit der Abteilung Pränatalmedizin und Geburtshilfe (Direktor: Prof. Dr. U. Gembruch) betreuen wir auch ungeborene, herzkranke Kinder und ihre Eltern.
Die Behandlung von herzkranken Früh- und Neugeborenen erfolgt in enger Absprache mit den Kollegen der Abteilung Neonatologie (Direktor: Prof. Dr. Dr. P. Bartmann) auf einer hochmodern eingerichteten Intensivstation.
Gemeinsam mit der Medizinischen Klinik II (Direktor: Prof. Dr. G. Nickenig) erfolgt die ambulante und stationäre Behandlung von Erwachsenen mit einem angeborenen Herzfehler.

Durch die Integration in das Zentrum für Kinderheilkunde können auch Patienten mit komplexen extrakardialen Erkrankungen kompetent betreut werden (Kinderneurologie, Gastroenterologie, Pulmologie, Hämato-/Onkologie, Nephrologie).



Weitere Einrichtungen

Spezialambulanzen für Jugendliche und Erwachsene mit angeborenen Herzfehlern, Pränatal-Kardiologische Beratungsstelle, Forschungslabore, Psychosoziale Betreuung.

Wissenschaftlichen Arbeitsgebiete

Die wissenschaftlichen Arbeitsgebiete der kinderkardiologischen Abteilung umfassen die interventionelle Kardiologie, die Anwendung von Hybrid-Operationen, die 3-dimensionale Echokardiographie, die Funktionsanalyse des Herzens, die Ursachenforschung und Therapie des Lungenhochdruckes, die kernspintomograpische Diagnostik angeborener und erworbener Herzfehler und die medikamentöse Balanzierung des Lungen- und Systemkreislaufs bei univentrikulärem Herzen. 

Mit dem „Kinderherzsymposium“, dem Qualitätszirkel „Kinderkardiologie“, dem zusammen mit der Universität Tübingen veranstalteten Blockseminar „Kinderkardiologie – Von der Grundlagenforschung zur Klinik“ sowie weiteren Vorlesungen und Seminaren ist die kinderkardiologische Abteilung in akademischer Lehre und Weiterbildung aktiv.

Qualitätssicherung

Interne Qualitätssicherung; Teilnahme am Pilotprojekt "Qualitätssicherung Kinderkardiologie/Kinderherzchirurgie" der Deutschen Gesellschaft für Pädiatrische Kardiologie und der Deutschen Gesellschaft für Herz-Thorax- und Gefäßchirurgie; Qualitätszirkel "Kinderkardiologie Bonn"


Richtfest für das Eltern-Kind-Zentrum



Schnuppertag Voltigieren - Herzkidsday am 25. Juni 2017

Long-QT-Studie bei Schwangerschaft

Innovationspreis NRW für die Abt. Kinderkardiologie

Stiftung Kinderherzzentrum Bonn




Werden Sie Mitglied in der Elterninitiative für herzkranke Kinder und Jugendliche Bonn

Deutsche Kinderherzstiftung